fbpx

Persönlichkeitsentwicklung für Kinder




Datenschutz

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist CW Starke Kids – Corinna Weber - Schlierbacher Str. 4, 64823 Groß-Umstadt, Tel. 06078/96848-92, Fax. 06078/96848-93, Mobil 0175/9380550 (www.cw-starkekids.de/home/impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls ich für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchte, werde ich Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nenne ich auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–             Recht auf Auskunft,

–             Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–             Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–             Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–             Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder mir anderweitig Informationen übermitteln, erhebe ich die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO:

–             IP-Adresse

–             Datum und Uhrzeit der Anfrage

–             Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–             Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–             Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–             jeweils übertragene Datenmenge

–             Website, von der die Anforderung kommt

–             Browser

–             Betriebssystem und dessen Oberfläche

–             Sprache und Version der Browsersoftware.


Dabei wird die IP- Adresse in nicht anonymisierter Form nach maximal 7 Tagen und in anonymisierter Form nach 8 Wochen gelöscht.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch mich), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.  

Ich setzen auf meiner Webseiten sog. Session Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein. Session Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung meiner Webseiten zwischengespeichert. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs auf unseren Webseiten zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Um den vollen Funktionsumfang meines Internetauftritts zu nutzen, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die Session Cookies zuzulassen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Session Cookies werden gelöscht, sobald Sie unsere Webseiten verlassen oder Ihre Browsersitzung beenden.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung meiner Website biete ich verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die ich zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutze und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bediene ich mich zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von mir sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an meine Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Soweit meine Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informiere ich Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung der Funktion.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber mir ausgesprochen haben.

(2) Soweit ich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von mir jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb ich Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von mir durchgeführt verarbeiten soll. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfe ich die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer ich die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie mich unter folgenden Kontaktdaten informieren: CW Starke Kids - Corinna Weber, Schlierbacher Str. 4, 64823 Groß-Umstadt, Tel. 06078/96848-92, Fax. 06078/96848-93, Mobil 0175/9380550

§ 6 Nutzung der Blog-Funktionen

In meinem Blog, in dem ich verschiedene Beiträge zu Themen rund um meine Tätigkeiten, wie Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Kindererziehung, Schule etc. veröffentliche, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Um kommentieren zu können, ist es erforderlich, dass Sie Ihren Nutzernamen und Ihre Emailadresse angeben. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichere ich weiterhin Ihre IP-Adresse, die ich nach 7 Tagen lösche. Die Speicherung ist für mich erforderlich, um mich in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötige ich, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DSGVO. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

§ 7 Nutzung des Webshops durch Digistore24

Für meine kostenpflichtigen Angebote nutze ich den Dienst der Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland („Digistore“). Sobald Sie auf den Button „Jetzt buchen“ klicken, verlassen Sie meine Webseite und werden zu Digistore24 weitergeleitet. Digistore24 wird der Vertragspartner der Käufer von Leistungen bzw. Produkten und ist für die Verarbeitung der Daten der Käufer verantwortlich. Für den Erwerb und die begleitende Verarbeitung von Daten gelten die Bestimmungen von Digistore24. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf https://www.digistore24.com/info/privacy?language=de

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Digistore24 ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b).

§ 8 E-Mail-Newsletters via „Active Campaign“

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie meinen Newsletter abonnieren, mit dem ich Sie über meine Angebote, Neuigkeiten rund um die Themen Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Kindererziehung und Schule informiere. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

[C1] [M2] (2) Für die Anmeldung zu meinem Newsletter verwende ich das sog. Double- opt- in Verfahren. Das heißt, dass ich Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse sende, in welcher ich Sie um Bestätigung bitte, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichere ich jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per Email corinna@cw-starkekids.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären[M3] [C4] .

(5) Ich weise Sie darauf hin, dass ich bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerte. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

(6) Dienstleister für den Versand des Newsletters ist ActiveCampaign, Inc., 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA. ActiveCampaign ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, die zugehörigen Informationen sind abzurufen unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK

Weitere Informationen zum Datenschutz von ActiveCampaign können Sie unter https://www.activecampaign.com/privacy-policy/ einsehen.

(6) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

§ 9 Webinare

a) Einige meiner Webinare werden über die Online-Plattform der Webinaris GmbH, Bussardstr. 5.2, 82166 Gräfelfing, zur Verfügung gestellt. Bei der Registrierung zu einem Webinar und bei der Teilnahme an einem Webinar, das von mir über die Online-Plattform von Webinaris veranstaltet wird, werden von Ihnen als sogenannter Nutzer folgende Daten an Webinaris übertragen und dort verarbeitet: E-Mail-Adresse, Vorname (optional), Nachname (optional), Browser- und Systemdaten, IP-Adresse, Sprache, Zeitzone, sämtliche Daten, die vom Teilnehmer im Chat bereitgestellt werden, Nutzungsdaten, die sich aus der Registrierung zum und Teilnahme am Webinar ergeben. Webinaris bietet mir die Möglichkeit, Webinare zu veröffentlichen und statistisch auszuwerten, um mein Angebot stetig zu verbessern. Weitere Hinweise finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Webinaris auf https://webinaris.com/datenschutzbestimmungen.html. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

b) Einige meiner Webinare werden über die Online-Plattform Zoom Video Communications, 55 Almaden Blvd, Suite 600 ,San Jose, Kalifornien (95113), USA zur Verfügung gestellt. Bei der Registrierung zu einem Webinar und bei der Teilnahme an einem Webinar, das von mir über die Online-Plattform von Zoom veranstaltet wird, werden von Ihnen als sogenannter Nutzer folgende Daten an Zoom übertragen und dort verarbeitet: E-Mail-Adresse, Vorname (optional), Nachname (optional), Browser- und Systemdaten, IP-Adresse, Sprache, Zeitzone, sämtliche Daten, die vom Teilnehmer im Chat bereitgestellt werden, Nutzungsdaten, die sich aus der Registrierung zum und Teilnahme am Webinar ergeben. Weitere Hinweise finden Sie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Zoom auf https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

§ 10 Vimeo

(1) Meine Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

(2) Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

(3) Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

(4) Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unterhttps://vimeo.com/privacy;

(5) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

§ 11 Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de .html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html , sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

§ 12 Google Analytics Tag Manager

(1) Diese Webseite benutzt den Google Tag Manager vom Dienstanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://marketingplatform.google.com;

(2) Der Google Tag Manager ermöglicht es sogenannte Website-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können und so z.B. Google Analytics in das Onlineangebot einzubinden. Der Tag Manager verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Weitere Hinweise zum Datenschutz: https://policies.google.com/privacy, Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

(3) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f) DSGVO.

§ 13 Facebook- Pixel

(1) Innerhalb meines Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

(2) Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher meines Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setze ich das Facebook-Pixel ein, um die durch mich geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an meinem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die ich an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchte ich auch sicherstellen, dass meine Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollzogen werden, in dem mir gezeigt wird, ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf meine Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

(3) Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie https://www.facebook.com/policy.php Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook https://www.facebook.com/business/help/742478679120153?id=1205376682832142. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig (Desktop oder Mobil). Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über folgenden Deaktivierungsseite widersprechen: Europa: https://www.youronlinechoices.eu Kanada: https://www.youradchoices.ca/choices USA: https://www.aboutads.info/choices. Gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

(4) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.




Corinna Weber - CW Starke Kids 2020 - corinna@cw-starkekids.de