Persönlichkeitsentwicklung für Kinder




Tag 3

"Ich schaffe das!"-Woche

12. Oktober 

MOTIVIEREN und STÄRKEN

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kennst Du die Bedürfnispyramide von Abraham Maslow (1908-1970), einem US-amerikanischen Psychologen? Sie beschreibt auf einfache Art und Weise die menschlichen Bedürfnisse und Motivationen in einer hierarchischen Struktur.

Die genaue Beschreibung der Hierarchie findest Du im Workbook auf Seite 13-14.
Unsere Grundschulkinder befinden sich in diesem Modell zwischen Stufe 2 und Stufe 3.


Ihnen ist wichtig, dass sie geborgen sind und dass ihre Person geschützt wird. Und sie sind jetzt in einem Alter, wo auch das Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe und das Thema Freundschaft einen hohen Stellenwert haben.


Zugehörigkeit, Sicherheit, Zuwendung, Geborgenheit und Freundschaft


Das sind wichtige Themen für unsere Kinder und das motiviert sie.

Aber was tun wir, wenn es um das Thema Schule, Hausaufgaben und Lernen geht?
Motivieren wir auf der Ebene Zugehörigkeit, Geborgenheit, Freundschaft?
  • "Wer ist besser in der Klasse?"
  • "Was hat denn... geschrieben? Was haben die anderen?"
  • "Vielleicht schaffst Du in der nächsten Arbeit auch eine 2."
Nein, es ist der Wettbewerb und es ist der Leistungsbereich, über den wir motivieren. Diese Themen gehören aber zu Stufe 4 - Status und Anerkennung - wo unsere Kinder von ihrer Entwicklung her noch gar nicht sind.

Wie kannst Du Dein Kind nun motivieren, es stärken und unterstützen?

Um 11.00 Uhr gibt es einen ergänzenden Impuls von mir LIVE hier in der facebook Gruppe.

Die Aufzeichnung findest Du im Anschluss ebenfalls in der Gruppe.

Workbook

Hier findest Du das ausführliche Workbook mit allen Impulsen und den Tagesaufgaben.

Aufgabe 1 für Dich 

Die folgende Übung hilft Dir, das Verhalten Deines Kindes aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Die Methode heißt Reframing (NLP).

Notiere Dir in der Tabelle auf S. 16 im Workbook die „negativen“ Eigenschaften Deines Kindes, Problemverhalten, Auffälligkeiten und Defizite, mit denen Du täglich zu kämpfen hast und die Dich belasten.

Formuliere diese „Schwächen“ nun um in „Stärken“ Deines Kindes. Du wirst merken, dass Du eine ganz neue Sichtweise auf Dein Kind bekommst.

Schreibe anschließend auf S. 17 auf:

Wie verändert diese Übung den Blick auf Dein Kind?

Schau Dir dazu auch unbedingt das Beispiel im Workbook auf S. 18 an.

Aufgabe 2 gemeinsam mit Deinem Kind

Gib deinem Kind heute Abend mal Feedback und sage ihm, was Du an ihm liebst.

Und zwar nicht, was es alles toll kann, sondern welche Charaktereigenschaften Du an ihm schätzt? 

Auch dazu findest Du ein Beispiel im Workbook auf S. 19.

Aufgabe 3

Teile Deine Erkenntnisse und Gedanken hier in der Gruppe und nimm automatisch am Gewinnspiel teil.

Hier geht's zur Gruppe.


Mach Dir bitte keinen Stress, wenn Du heute nicht alles schaffen solltest. 

Du hast auch morgen noch Zeit dazu. Tag 2 und 4 sind zur Nacharbeit und für Fragen gedacht.

Gesamtübersicht

Hier findest Du nochmal alle Tage und wichtigen Links in der Gesamtübersicht.

 Freitag 14. Oktober

19:00 Uhr

LIVE Q&A und Abschlusswebinar

Ich schaffe das


  • Was wenn Selbstzweifel da sind?
  • Was wenn mein Kind Angst hat?
  • Was wenn es ständig ausrastet und mit seinem Verhalten aneckt?
  • Was wenn es ständig geärgert wird?
  • Was wenn der Druck zu groß wird und mein Kind gestresst ist?
  • Was wenn ihm hemmende Glaubenssätze im Weg stehen?


Diesen Fragen gehen wir im Abschluss-Webinar auf den Grund und ich erzähle Dir, was Du tun kannst und wie ich Dich dabei unterstützen kann.


Wir treffen und dazu in Zoom. Den Link zum Webinar-Raum schicke ich Dir noch rechtzeitig zu.




CW Starke Kids 2022